Inhalte des IPZV-Trainer C Kurses

 
Lehrgangsdauer:
16 Tage mit 129 UE plus zwei Prüfungstage

Theorie:
Pferdehaltung: (Grundkenntnisse)
- Verhalten der Pferdes
- Haltung, Pflege, Fütterung
- Veterinärkunde
- Exterieurlehre
- Umgang mit Pferden
- Tierschutz
Dieser Theorieteil wird bereits im Sachkundenachweis geprüft!

Reitlehre: (Grundkenntnisse)
- Ausrüstung
- Sitz und Einwirkung
- Gangarten
- Reiten im Gelände
- Signalreiten
- Trailparcours
- Pferdeausbildung für Freizeitzwecke
Praxis:
Gangreiten:
- Korrektes Reiten von viergängigen Islandpferden
- Vorreiten eines Pferdes im Schritt, Tab, Galopp und Tölt
- Pferdetausch

Signalreiten:
- Korrekte Bodenarbeit (Führen des Pferdes: Laufen,    Halten, Wenden, Stillstehen, Rückwärtsrichten)
- sicheres Beherrschen des Entlastungssitzes
- Aufgabe im Entlastungssitz:
   Einhändige Zügelführung
   Anhalten, Übergänge, Schritt, Trab, Galopp,
   Schlangenlinien und Wendungen, Auf-und Absitzen

Trailparcours:
- z.B. Tor, Wasser, Stangen-L, Rückwärts, Hang,    Stillstehen (Kreis), Wippe, über Stangen reiten, Slalom
   (mind. 6 Aufgaben)

weitere Praxisinhalte