Vorraussetzungen für die Teilnahme an IPZV-Trainerkursen

 
Trainer A:

- IPZV- Mitgliedschaft
- Vollendung 24. Lebensjahr
- IPZV- Trainer B mit mindestens 3-jähriger Tätigkeit
- Nachweis eines absolvierten „Erste-Hilfe-Kurses“    (nicht älter als 3 Jahre)
- Vorlage eines aktuellen polizeilichen    Führungszeugnisses
- Lebenslauf mit besonderer Berücksichtigung des    reiterlichen Werdegangs


Trainer B:

- IPZV-Mitgliedschaft
- Vollendung 18. Lebensjahr
- IPZV- Trainer C mit mindestens halbjähriger Tätigkeit
- IPZV Reitabzeichen gold
- Nachweis eines absolvierten „Erste-Hilfe-Kurses“    (nicht älter als 3 Jahre)
- Vorlage eines aktuellen polizeilichen    Führungszeugnisses
- Lebenslauf mit besonderer Berücksichtigung des    reiterlichen Werdegangs
- Praktikumsbericht


Trainer C:

- IPZV- Mitgliedschaft
- Vollendung 18. Lebensjahr
- IPZV Reitabzeichen silber
- Prüfung nach Einführungskurs „Islandpferde    halten und reiten“ (Sachkundeprüfung)    bestanden
- Nachweis eines absolvierten „Erste-Hilfe-Kurses“    (nicht älter als 3 Jahre)
- Vorlage eines aktuellen polizeilichen    Führungszeugnisses
- Lebenslauf mit besonderer Berücksichtigung des    reiterlichen Werdegangs